Wie viele Alexs noch so …?

Gelesen: 14345

Da ich selbst Vater bin, muss ich diese Geschichte erzählen, die vor ein paar Tagen in Amerika passiert ist und die mich wirklich berührt hat. Die Hilflosigkeit muss unvorstellbar sein…

Alex wurde im Bundesstaat Washington mit einem relativ häufigen angeborenen Herzfehler geboren, der heute routinemäßig mit einer Erfolgsquote von 95 % operiert wird, aber die Operation erforderte eine Bluttransfusion.

Im Jahr 2021 starb bei den Eltern des Kindes ein enger Freund der Familie kurz nach Erhalt des Covid-19-Impfstoffs an einem Herzinfarkt. Allen Berichten zufolge war ihre Freundin gesund, und ihr Tod ließ bei den Eltern Befürchtungen über die Sicherheit des mRNA-Impfstoffs aufkommen.
Aufgrund dieser Erfahrungen wollten die Eltern sicherstellen, dass der kleine Alex ungeimpftes Blut für die Transfusion bekommt. Also fanden sie einen geeigneten Spender durch ein Mitglied ihrer Kirche und bezahlten für Alex, um Blut von diesem Spender zu erhalten.

Aber als es an der Zeit war, dass das Krankenhaus mit Transfusionen begann, behaupteten Ärzte und Krankenschwestern, dass sie das ungeimpfte Spenderblut, das die Eltern beschafft hatten, nicht finden konnten. Deshalb entnahmen sie ohne Zustimmung der Eltern Blut aus der allgemeinen Versorgung des Krankenhauses.

Aber Ärzte und Krankenschwestern versicherten den Eltern, dass es dem kleinen Alex gut gehen würde, und sagten ihnen, dass Babys selten, wenn überhaupt, Blutgerinnsel bekommen.

Kurz nach der Transfusion entwickelte Alex ein massives Blutgerinnsel. Das Blutgerinnsel erstreckte sich vom Knie bis zum Herzen.

Das Krankenhaus änderte seine Meinung und sagte, dass Babys ständig Blutgerinnsel haben und dass das völlig normal sei.

Dem kleinen Alex wurde die für sein Alter und seine Größe höchstmögliche Dosis Blutverdünner verabreicht, aber das Blutgerinnsel löste sich überhaupt nicht auf.

Zwölf Tage später starb der kleine Alex leider an den Folgen eines massiven Blutgerinnsels.

Das Sacred Heart Children's Hospital soll nun sogar behaupten, dass es keine Aufzeichnungen darüber gibt, dass der kleine Alex im Krankenhaus war - trotz einer Fülle von Beweisen, darunter Fotos, Arztrechnungen und eine Sterbeurkunde ...



https://newspunch.com/baby-dies-of-blood-clots-after-hospital-performs-vaxxed-blood-transfusion-against-parents-wishes/

https://twitter.com/dchomecoming/status/1602834803711156224?s=20&t=iWk5JSFZng9xPGU7zYjdmQ

Unterstützen Sie den Blog



17 Kommentare "Wie viele Alexs noch so …?"

  1. Matka tohoto dítěte (na videu níže) mu nechala aplikovat toxickou kovid vakcínu. A potézačaly vedlejší účinky. Jeho stav dobře vidíte na videu… KOLIK DĚTÍ JE JEŠTĚ POTŘEBA?

    APLIKACE spásné kovid vakcíny:
    hrdinovesteckou.cz/files/1_3478.mp4

    ZDRAV. STAV PO APLIKACI:
    hrdinovesteckou.cz/files/1_3479.mp4

    1. A aby toho nebylo málo.. Dvouleté dítě zemřelo den poté, co mu byla aplikována tahle “vakcína”+ současně i proti chřipce..:
      thegatewaypundit.com/2023/01/2-year-old-child-dies-suddenly-one-day-receiving-covid-vaccine-annual-flu-vaccine/

      “..dítěti z New Hampshire 15. prosince 2022 aplikováno obojí očkování. Dostalo jednu dávku mRNA vakcíny COVID-19 společnosti Moderna a druhou dávku kvadrivalentní vakcíny Flulaval od společnosti GlaxoSmithKline. Dívka zemřela následující den, 16. prosince 2022, aniž by byla hospitalizována. Její úmrtí bylo nahlášeno do systému hlášení nežádoucích účinků vakcín (VAERS) 19. prosince 2022 – tři dny po jejím úmrtí…”

      KOLIK DĚTÍ JE JEŠTĚ POTŘEBA OBĚTOVAT?! Co mi připadá matoucí, je, proč vlády, zvláště poté, co nařídili tyto experimentální, smrtelně nebezpečné injekce, neprovádí povinné pitvy? Kdyby jim šlo skutečně o bezpečnost a ochranu, člověk by si myslel, že budou povinné a že jejich výsledky budou zveřejněny.

  2. Ein Blutgerinnsel vom Knie zum Herzen?
    Ist es nicht seltsam?

    1. Natürlich ist es nicht normal...
      Und wenn Sie sich Sorgen um die Größe machen, messen Sie, wie weit das Baby vom Knie bis zum Herzen ist - es können etwa 10-15 cm sein, was wirklich nicht viel ist.

  3. Off-Topic, aber..: SICHER UND WIRKSAM = Todesfälle nach VAERS von 1990 bis 9. Dezember 2022:
    i.postimg.cc/wjk0mLXS/vaaresumrtikotas.jpg

    = Der rettende "Impfstoff" (Gentherapie) ist dort zu sehen. Sie stimmten unfreiwillig dem Selbstmord zu. Weitere Zahlen werden steigen, wenn der Impfstoff für den Rest wirkt.

  4. Das israelische Gesundheitsministerium gestern vor Gericht: „Wir können keinen unterschriebenen Vertrag mit Pfizer finden. Ist weg."
    - Es ist hier. Sie haben betrogen, gelogen und mit Impfstoffen getötet und jetzt, wenn es darum geht, Brot zu brechen, können sie keine Verträge finden. Aber natürlich geht der Corona-Zirkus zusammen mit dem großen Reset weiter.

    Kleinkinder sterben 100-mal häufiger nach nur 1 „Impfung“ innerhalb von 8 Monaten (Daten aus Großbritannien)
    Es ist kein Fehler ~Dr. Markus Trozi

  5. Pfizer hat zugegeben, dass mRNA-Injektionen für die Genbearbeitung geeignet sind, Link direkt zu Shajr:
    pfizer.com/news/behind-the-science/unlocking-power-our-bodys-protein-factory

    „Die MRNA-Technologie eignet sich für die Geneditierung. Wir wollen diese Editierproteine ​​nur für kurze Zeit herstellen, um das Genom zu editieren. Und die vorübergehende Produktion von Bearbeitungsenzymen hilft, die Möglichkeit von Off-Target-Effekten zu begrenzen. Schlusszitat.“ - Seng Cheng, Vizepräsident und Chief Scientific Officer der Forschungseinheit für seltene Krankheiten von Pfizer.

    Pfizer gibt auf seiner Website an, dass seine mRNA-Injektionen für die Genbearbeitung geeignet sind, da es sich um eine Genbearbeitung handelt. BESTÄTIGT = ES IST GENTHERAPIE..

  6. „Es ist kalt und Sie haben keine Möglichkeit, die Heizung zu bezahlen? Schnapp dir einen Pullover, wir gehen mit gutem Beispiel voran. Bei einem Grundgehalt von mind. 100 brutto, wir treffen uns im T-Shirt und wir haben kein Problem mit dem Winter oder mit dem, was wir für Heizung und Wohnung bezahlen.

  7. !Virginia-Krankenhäuser sind voll, fast jedes Zimmer, einschließlich der Notaufnahme, ist besetzt, und sogar tragbare Betten auf den Fluren werden zur Norm für überfüllte Patienten. Wie investigative Reporter und Journalisten miterlebt haben, sind mehrere Krankenhäuser in Virginias Großstädten voll belegt, so dass nicht nur jedes Zimmer belegt ist, sondern entlang der Wände langer Korridore viele tragbare Betten mit Patienten gesäumt und nummeriert sind ... jedes Zimmer und sogar Korridore, die von tragbaren Feldbetten besetzt sind … beginnt die Impfspitzen-Protein-Apokalypse im großen Stil?
    nämlich:
    nbc12.com/2022/10/28/virginia-hospitals-experiencing-pediatric-bed-shortage/

    Die Patienten klagen über Brustschmerzen, Bluthochdruck, Atembeschwerden und andere Symptome, die mit dem Spike-Protein-Syndrom in Verbindung zu stehen scheinen, einer schweren Krankheit, die durch Millionen von Prionen verursacht wird, die das Gefäßsystem verstopfen und das Herz und die Reinigungsorgane belasten. Große Pharmaunternehmen haben das Geld gescheffelt, während Patienten auf Betten in den Korridoren großer Krankenhäuser schlafen, in denen eine Betrugsepidemie wütet.

    Infolge der "Welle" von Krankheiten gibt es in ganz Virginia einen Mangel an Krankenhausbetten, auch für die Krankenhauseinweisung von Kindern. Beispielsweise berichtet das Children's Hospital of Richmond, dass es zu mehr als 95 Prozent ausgelastet ist. Könnte es mit einem geschwächten Immunsystem aufgrund von Co*covid-Injektionen und „Boostern“ zusammenhängen? Seit Teenagern und Kindern die giftigen co*covid-Injektionen verabreicht wurden, ist die Zahl der Krankenhauseinweisungen von Kindern gestiegen. Es sieht so aus, als würde die Protein-Apokalypse beginnen. Wie viel schlimmer kann der Zustand der Krankenhäuser werden?

    Sieht so aus, als wäre es an der Zeit, den verdammten Videospielen, Schiedsrichterpfeifen und kalten Duschen die Schuld zu geben.

  8. Die geimpfte und gestärkte „Foodbloggerin“ feierte den Tod der Ungeimpften, sie starb an „plötzlichem Herzstillstand“ (ich erinnere daran, dass alle Links, die ich in den Diskussionen veröffentliche, siehe unten – ich stelle sie immer so, um zu beschleunigen die Veröffentlichung von Kommentaren hochfahren. Einfach kopieren und im Browser öffnen / einfügen..)

    i.postimg.cc/5tFcXLTm/01.jpg
    i.postimg.cc/bY97SzC4/02.jpg
    i.postimg.cc/4dCDVnTR/03.jpg
    i.postimg.cc/J0xvfqHR/04.jpg
    i.postimg.cc/sDnbKTRc/05.jpg
    i.postimg.cc/YChZPQrw/06.jpg
    i.postimg.cc/c41VQVPC/07.jpg
    i.postimg.cc/tJp8vfTr/08.jpg
    i.postimg.cc/TwrZ9GRL/09.jpg
    i.postimg.cc/JzvvCt0H/10.jpg

    = hier haben wir wieder einen von denen, die gegen die Ungeimpften (ledige und nicht gentechnisch veränderte Personen) und diejenigen, die sich weigern, Masken zu tragen (das Zeichen eines Sklaven), wettern. Sie selbst wünschte ihnen den Tod und dachte, dass sie mit ihren beiden Genbienen und ihrem Booster wahrscheinlich unsterblich sei. Bis dahin starb eine vollkommen gesunde JUNGE Frau wie so viele andere in letzter Zeit - PLÖTZLICH UND UNERWARTET..
    Und am 23. Oktober, drei Tage vor dem Tod von Julie Powell, gab sie in ihrem letzten Tweet bekannt, dass sie mit einer schwarzen Zunge aufgewacht sei (eine nachgewiesene "Nebenwirkung" und Folge einer Giftspritze).
    „Also bin ich mit einer buchstäblich schwarzen Haarzunge aufgewacht. Die Leute, einschließlich meines Arztes, scheinen zu denken, dass es keine große Sache ist und bald verschwinden wird.

    „Die einflussreiche Food-Bloggerin Julie Powell, die den Tod von „Impfgegnern“ feierte, starb plötzlich an einem Herzstillstand. Die 49-jährige Bloggerin starb am Mittwoch, dem 26. Oktober 2022, in ihrem Haus in Olivebridge im Bundesstaat New York.“

    Julie gab Mitte September auch auf Twitter bekannt, dass sie zum zweiten Mal „mit Covid infiziert“ sei.
    = ICH VERSTEHE NICHT, WIE SIE SICH INFIZIERT HABEN KÖNNTE, ALS SIE „IMPFUNG“ WAR (genau wie xxxxx andere)……

  9. Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll 🙁 denn wie du den Antrieb formuliert hast: Alles gesagt - alles geschrieben

  10. Mich würde die Aussage von Prof. Chlíbka und Smejkala zu den oben genannten Beweisen und Fakten über die Toxizität der mRNA-Lösung für die Covid-Krankheit, denn offensichtlich ist ihr Interesse, diesen Mist allen Kindern zu injizieren, bereits unwirklich und setzt sich kühn fort. Oberst Chlíbek hat wohl von seinen Vorgesetzten in den USA einen Auftrag erhalten, den er als „richtiger Soldat“ pflichtgemäß erfüllt hat. Ende des Spaßes.

    Wenn Chlíbek sich nur auf korrupte Organisationen wie CDC, EMA, EC, WHO und andere bezieht und die Aussagen unabhängiger tschechischer und ausländischer Wissenschaftler und Ärzte nicht berücksichtigt, die sogar aus eigener Erfahrung die Schädigung von Menschen mit der mRNA-Lösung, die sie immer noch den Impf-Impfstoff-Impfstoff nennen, also wird es ihm nicht gut gehen. Geschädigte werden ihn mit der Zeit "essen" lassen, wenn der Staat eine Entschädigung ausspuckt.

    https://smis-lab.cz/2022/12/16/zdroje-informaci-z-nichz-cvs-cerpa-v-doporuceni-k-vakcinaci-proti-covid-19-ze-dne-8-11-2022/

    Welchen Wert haben diese beiden Herren im Leben, dass ihre Propaganda auch nach den fatalen Folgen des Spike-Toxins nicht aufhört? Menschliche Gier ist wie eine Droge, also sind es entweder regelmäßig vollgestopfte Umschläge mit Geld oder einfach nur Angst und pure Feigheit, sich dem pharmazeutischen Lobby-Druck aus dem Ausland zu widersetzen.

  11. Covid-Impfstoffe führen dazu, dass Leukozyten ein Loch in die Aorta (Herzarterie) fressen, warnt Dr. Cole-
    Dr. Ryan Cole: „Dieses Spike-Protein, das die Lymphozyten buchstäblich dazu bringt, ein Loch in die Aorta zu kauen, das ist das größte Blutgefäß in Ihrem Körper, das aus Ihrem Herzen austritt, wenn das reißt, sind Sie in wenigen Minuten weg.“ pic. twitter.com/wMnfeVtqGy

    „Die Geschichte von Covid ist, dass sie die meisten Menschen getäuscht und großen sozialen und gesundheitlichen Schaden angerichtet haben, indem sie die Kontrolle, die sie über Gesundheits- und Regulierungsbehörden hatten, dazu nutzten, quasi obligatorische und hochprofitable mRNA-Impfungen anzuordnen.“

  12. Die Situation ist viel schlimmer.
    Matt Taylor ist ein Ingenieur, der in einer Wohnanlage in Ecuador lebt. Diese Gemeinschaft liegt in einer der am wenigsten geimpften Regionen der Welt. Niemand aus seiner Gemeinde ist geimpft, niemand wurde jemals getestet, sie haben ihre eigene Wasserquelle, ihre eigenen BIO-Lebensmittel, sie leben in einer EMF-freien Umgebung (sie haben kein 5G oder WLAN usw.).

    17 von 20 Personen, denen er eine Blutprobe entnahm und unter dem Mikroskop betrachtete, hatten genau das, was die Geimpften im Blut haben. (Gerinnsel, Graphenfasern, selbstorganisierende Nanostrukturen, festsitzende Blutkörperchen)

    Und diese Menschen scheiden es in die Umwelt aus – sie fanden es in ihrem Urin und auch in ihrem Menstruationsblut.

    Genau das gleiche bestätigt Dr. Ana Mihalcea: „Die meisten Ungeimpften haben es im Blut und wissen es nicht einmal.“

    Quelle: Experten-Videokonferenz vom 15.11.2022 (Zeit im Video ab 01:17:22)
    https://rumble.com/v1uq5v4-nanobots-construction-process-of-microchips-in-c19-injectables-new-insights.html

  13. Das Ganze ist ein MASSAKER, weil das Kinderkrankenhaus ernsthaft behauptet, es gäbe keine Aufzeichnungen über den Krankenhausaufenthalt - trotz vieler Beweise wie Fotos, Arztrechnungen und einer Sterbeurkunde!! Das ist Eltern und andere haben einen echten dokumentierten Fall!

    „Aufgrund dieser zeitraubenden Tortur verlor ich auch meinen Job, weil ich nicht arbeiten konnte, während ich Hunderte von Kilometern von zu Hause entfernt im Krankenhaus lag. "
    „Die neueste Entwicklung in diesem Fall ist, dass meine Frau das Sacred Heart Children's Hospital in Spokane, Washington, kontaktiert hat und sie sagen, dass sie keine Aufzeichnungen über unseren Sohn finden können. Wir alle wissen, warum sie Datensätze löschen möchten. Sobald ich einen guten Anwalt gefunden habe, zeichnet sich eine Klage ab.“

    Ich möchte hinzufügen, dass es heute keinen Sinn macht, Studien zu protzen, die gut für OČKO oder NEOČKO sind, von denen es vielleicht schon Dutzende gibt. FAKTEN sind wichtig, kein arroganter akademischer Bullshit. Ich werde hier mehr ECHTE Informationen hinzufügen:

    0) Falls es jemanden interessiert, die Statistik für Oktober hätte heute veröffentlicht werden sollen (noch nicht, wenn der Veröffentlichungsplan eingehalten wird, wird sie wahrscheinlich später hinzugefügt):
    ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/images/7/72/Tab01_Excess_Mortality_2022_Sep.png

    Eurostat verbreitet also bereits „Desinformationen“, „Verschwörungstheorien“ und „Putins Propaganda“, siehe unten:
    pbs.twimg.com/media/FXsLuRXakAAZU8m.jpg
    pbs.twimg.com/media/FaWUNo4UIAAtsWV.jpg
    pbs.twimg.com/media/FcwuD-UXEAEPwDD.jpg
    pbs.twimg.com/media/FfBFQaQXEAE353n.jpg
    pbs.twimg.com/media/FhmDsbfXwAABOsX.jpg

    1) Deutschland - Todesfallstatistik von 2016 bis 2022, hier:
    i.postimg.cc/L6QZm9xB/nemeckokotas.jpg

    „Daten veröffentlicht von Dr. Jane Orient, MD, Geschäftsführerin der Association of American Physicians and Surgeons. Solange es keinen größeren Krieg oder ein katastrophales Ereignis natürlichen Ursprungs gibt, das Menschen dort tötet, wo sie stehen, treten solche Abweichungen vom beobachteten Durchschnitt plötzlicher unerwarteter Todesfälle über Jahrzehnte einfach nicht auf. Also musste 2021 etwas sehr Bedeutendes passieren, das sich bis ins Jahr 2022 erstreckt."

    2) PH111-Impfstoff für Schwangere – Infektion des ungeborenen Fötus:
    „Pfizer hat angekündigt, dass es einen neuen Impfstoff namens PH111 herausbringen wird, der speziell schwangeren Frauen verabreicht wird und das Neugeborene noch im Mutterleib immunisiert.“

    =Und was haben wir Impfgegner/Verschwörungsgegner ("übersetzen" nach Bedarf) die ganze Zeit gesagt? Dass sie das Graphen in uns zwingen wollen, egal was passiert. Eine Infektion mit Toxikose durch Impfstoffe ist nur ein Vorspiel. Ich habe auch mehr als einmal geschrieben, dass wir eines Tages sehen werden, wann sie es direkt in den Fötus von noch schwangeren Müttern injizieren werden, damit niemand entkommt.=

    3) Was wurde in den Impfstoffen und im Blut der Geimpften gefunden (P. Rédová):
    facebook.com/petrafajmonredova/videos/677848437054986

    „Sie fanden Metallkörper: Celsium, Kalium, Kobalt, Eisen, Chrom, Titan, Gadolinium, Silizium, Aluminium. Einige von ihnen sind hochgiftig, oder giftig in hohen Dosen. Zum Beispiel: Barium - in löslicher Form für den Menschen giftig - blockiert passive Kaliumkanäle in der Zellmembran, dies führt zu einer Beeinträchtigung der Muskelzellfunktion und zu einem Mangel an Kalium im Blut, weil Kalium in erhöhter Menge in den Zellen verbleibt."

    4) Die Zahl der Millennial-Todesfälle stieg im August um weitere 36 Prozent. Die Zahl, die beschreibt, wie viele Menschen im Alter von 25 bis 44 Jahren sterben, summiert sich auf einen Anstieg von 84 % in den letzten vier Monaten des Jahres 2021: thegatewaypundit.com/2022/11/shock-report-executive-ed-dowd-actuaries- weiter-siehe-erhöhtes-tausendjähriges-todesjahr-seit-einführung-zwangsimpfungen-36-august/

    5) Und im hypergestochenen Australien sterben geimpfte Menschen „unglaublich schnell“:
    newspunch.com/australian-govt-verblüfft-als-geimpfte-menschen-sterben-in-unglaublich-hohem-tempo/

    "Australien gibt für 13 eine alarmierende und "unglaublich hohe" Übersterblichkeit von 2022 % bekannt."

    6) +Und inzwischen ist er schon plötzlich gestorben !!DRITTER!! Journalist in Katar:
    thegatewaypundit.com/2022/12/third-journalist-confirmed-dead-covering-world-cup-2022-qatar-fifa-open-books-condolence-three-journalists/

    "Er starb plötzlich, als er einen Bericht über die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar drehte"
    „Der Abgang von Roger Pearce erfolgt vor dem plötzlichen Zusammenbruch des 48-jährigen Fußballanalysten des US-Journalisten Grant Wahl und des XNUMX-jährigen Fußballanalysten von Khalid al-Misslam im Lusail Iconic Stadium

    7) +Und Dr. Cole erhält Plazentas von Frauen, die „mit dem co*covid-Impfstoff geimpft“ wurden, die entzündet, verkalkt und voller Proteine ​​sind: rairfoundation.com/pathologist-receives-placentas-from-vaccinated-women-that-are-full- of- Spike-Protein-Video/

    8) +Und der runde Tisch von Senator Johnson schockiert die Welt erneut: Daten zeigen, dass =Impfstoffe= „eine um 26 % höhere Sterblichkeitsrate haben“: lifesitenews.com/news/covid-vaccines-raise-mortality-rate-by-26-analyst- enthüllt- at-sen-ron-johnsons-roundtable/

    ==Und beachten Sie auch, dass eine beträchtliche Anzahl der Injizierten ein harmloses Placebo erhielt..==

    1. Die Oktober-Übersterblichkeit ist also auch schon rausgekommen:
      ec.europa.eu/eurostat/statistics-explained/index.php?title=Excess_mortality_-_statistics

      „Nach einem Höchststand von 26,5 % im November 2021 ist die Übersterblichkeit in der EU im Oktober 2022 im Vergleich zum Vormonat gestiegen“

      "Deutschland verzeichnete eine Übersterblichkeit von 23,0 %."

      „Mehrere Mitgliedstaaten verzeichneten 2022 einen stärkeren Anstieg der Übersterblichkeit als im Vorjahr“

Schreibe einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *